Ein Professional in der Pflege um die Füße, Hände, Haut, Mundhöhle, Intimität und schlecht heilenden Wunden
cz jazyk
en jazyk
de jazyk
fr jazyk
sp jazyk
Pythium Oligandrum im Einsatz
Pythium Oligandrum im Einsatz
Pythium Oligandrum im Einsatz
1
2
3

Körperhaut pflegen

Haut mit der Neigung zur Schuppenflechte

Die Schuppenflechte (Psoriasis) betrifft ungefähr 2 % der Population, d. h., dass nur in Tschechien über 200.000 Menschen daran erkranken und dulden. Dulden ist in diesem Fall ein Wort an Ort und Stelle, weil die Schuppenflechte in alle Lebenssphären rasant eingreift. Beginnend mit einfachem physischem Schmerz, über psychische Beeinträchtigung, bis zur Beeinflussung der Berufs- sowie Partnerbeziehungen. Sie kann in beliebigem Alter entstehen, jedoch am häufigstens in der Mündigkeit, und zwar überwiegend in zwei Perioden, rund um die Pubertät und um Alter von 40 bis 50 Jahren. Zum Unterschied von dem vorigen Jahrhundert, als die Männer überwogen, tritt sie heutzutage bei Frauen sowie auch bei Männern ungefähr gleich oft. Die Erkrankung hat ähnlich wie das Diabetes oder Rheumatismus den autoimmunen Charakter. Die Ursachen der Psoriasis sind nicht ganz bekannt. Die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung der Psoriasis ist bei einigen Menschen höher als bei den anderen, und zwar besonders dann, wenn jemand von ihrer Familie schon an diese Erkrankung duldet. Bei ungefähr bis dreißig Prozent der Kranken kann gewisse Erfassung in der Familie festgestellt werden. Es wird jedoch nicht die Krankheit geerbt, sondern die Neigung zur Schuppenflechte. Beim Befall eines der Elter ist die Wahrscheinlichkeit der Entstehung beim Kind 30 %, beim Befall der beiden ist es schon 70 %. Bei anderen Personen kann den Anlassmoment irgendeiner externer Faktor sein, z. B. eine Beschädigung oder Infektion der Haut, die Auswirkung der UV-Strahlung, gewisse Auswirkung von bestimmten Arzneien (z. B. Lithium), übermäßiger Alkohol Genuss, Tabakrauchen, psychischer Stress, usw.

Die Psoriasis ist nicht ansteckend!


Biodelta - ein biologisches Präparat geeignet für die Pflege um die trockene Haut mit der Neigung zur Schuppenflechte und dem atopischen Ekzem. Die Relaxationsbäder mit dem Inhalt der Mikroflora Pythium oligandrum. Es wird in Form der Bäder, Packungen und oder durch Spülbadbehandlung der Haarhaut verwendet. Für kleinere Herde ist die Creme Biogama geeignet - ein Präparat mit dem Gehalt der Mikroflora Pythium oligandrum, das geeignet ist, wenn wir die Haut mit der Neigung zur Schimmelbildung pflegen wollen und für die Pflege um die trockene Haut bei der Schuppenflechte.
Eine Alternative ist auch das Präparat in der Bioqualität Cleverer Pilz Pythie BIO Biogama - ein biologischer Präparat, das für die Haut mit der Neigung zur Schuppenflechte und dem atopischen Ekzem geeignet ist.
Zwischen den einzelnen Applikationen der Biodelta und Biogama können Sie zum Durchfetten der Haut unsere Präparate mit dem cleveren Pilz Pythie Biogama feine Salbe ausnutzen - ein Präparat, das für die Pflege um die trockene Haut mit der Neigung zur Schuppenflechte und dem atopischen Ekzem geeignet ist oder das Pythie Biogama ÖlBad - ein Präparat, das für die Pflege um die trockene Haut mit der Neigung zur Schuppenflechte und dem atopischen Ekzem geeignet ist, das ins Bad zugegeben wird.



BiodeltaBiogamaChytrá houba Pythie BIO BiogamaChytrá houba Pythie Biogama jemná mast Chytrá houba Pythie Biogama olejová koupel atopica

Haut mit der Neigung zum atopischen Ekzem

Biodelta - ein biologisches Präparat, das für die Pflege um die trockene Haut mit der Neigung zur Schuppenflechte und dem atopischen Ekzem geeignet ist. Die Relaxationsbäder mit dem Inhalt der Mikroflora Pythium oligandrum. Es wird in Form der Bäder, Packungen und oder durch Spülbadbehandlung der Haarhaut verwendet. Für kleinere Herde ist die Creme Biogama geeignet - ein Präparat mit dem Gehalt der Mikroflora Pythium oligandrum das geeignet ist, wenn wir die Haut mit der Neigung zur Schimmelbildung pflegen wollen und für die Pflege um die trockene Haut bei der Schuppenflechte. Beides leicht entfeuchtet, deshalb empfehlen wir, die Haut ca. eine Stunde nach der Applikation durchzufetten. Eine Alternative ist auch das Präparat in der Bioqualität Cleverer Pilz Pythie BIO Biogama.

Zwischen den einzelnen Applikationen der Biodelta und Biogama können Sie zum Durchfetten der Haut unsere Präparate mit dem cleveren Pilz Pythie Biogama feine Salbe - ein Präparat, das für die Pflege um die trockene Haut mit der Neigung zur Schuppenflechte und dem atopischen Ekzem geeignet ist oder ;Pythie Biogama ÖlBad atopica - ein Präparat, das für die Pflege um die trockene Haut mit der Neigung zur Schuppenflechte und dem atopischen Ekzem geeignet ist, das ins Bad zugegeben wird, bzw. ;Pythie Baby ÖlBad atopica - Pflege um die Haut der Kinder mit der Neigung zum atopischen Ekzem.

BiodeltaBiogamaChytrá houba Pythie BIO BiogamaChytrá houba Pythie Biogama jemná mastChytrá houba Pythie Biogama olejová koupel atopicaPythie Baby olejová koupel atopica

Neigung zur Bildung aufgeriebener Stellen der Haut

Bei aufgeriebener Stellen der Haut sei es bei Kindern oder Erwachsenen bieten wir schnelle Hilfe in Form des Präparates Pythie Baby Salbe für aufgeriebene Stellen.
Pythie Baby - Salbe für aufgeriebene Stellen - ein Präparat, das für die Pflege um feine Haut der Kinder geeignet ist. Es passt besonders für die Pflege um gereizte und aufgeriebene Stellen der Haut.


Pythie Baby - mast na opruzeniny


Neigung zu den Ekzemen / Kinder

Die Ursachen des Ekzems sind verschiedene in unserer Umwelt anwesende Stoffe, mit denen man jeden Tag in Berührung kommt. Manche von ihnen rufen Ekzeme durch direkten Hautkontakt, andere nach Aspiration oder nach Genuss. Bei der Entstehung einiger Ekzeme spielt eine bedeutende Rolle die Vererbung. Unter solche gehört auch das atopische Ekzem. Die möglichen Ursachen dieser Erkrankung werden manchmal durch häufigeres Umziehen der Menschen in die Städte oder durch größere Verunreinigung der Umwelt erläutert.
Die kindliche Form des atopischen Ekzems fällt in den Zeitraum des Vorschul- und Schulalters der Kinder. Der Ausschlag verlagert sich aus dem Gesicht in die Elbogen- und Kniekehlengruben, auf den Hals, das Handgelenk und die Handrücken. Die Haut nässt nicht mehr, sie ist grob, rau, mit Kratzer und Abschürfungen, weil ein starker Juckreiz auch in diesem Zeitraum dauert. Kleine Quaddeln erscheinen von Zeit zu Zeit auf dem Rumpf und Gliedmaßen und durch Kratzen kann in die Haut die eitrige Infektion verursachen. .

Pythie Baby - Salbe für aufgeriebene Stelle - ein Präparat, das für die Pflege um die feine Haut der Kinder geeignet ist. Es passt insbesondere zur Pflege um gereizte und aufgeriebene Haut.

Pythie Baby ÖlBad atopica  - ein Präparat, das für die Pflege um die feine Haut der Kinder geeignet ist. Es passt insbesondere zur Pflege um trockene Haut mit der Neigung zum atopischen Ekzem. 


 Pythie Baby - mast na opruzeniny


Pflege um die Haut der Diabetiker 

Bei Diabetikern erfolgt eine langsamere Wundheilung und ihr Immunitätssystem ist schwächer. Unter die Hauptsymptome gehören vernebeltes Sehen, Änderung vom natürlichen Süßgeschmack, Hautjucken und typische trockene Juckherde, Durst, Ermüdung, häufiges Harnen. Einen nicht unbeachtlichen Faktor stellen die langsam sich heilenden Wunden, Ameisenlaufen der unteren Extremitäten (Nervenbefall).

Der diabetische Fuß ist eine relativ häufige und traurige Komplikation der Zuckerkrankheit des 1. sowie 2. Typs. Eine Reihe von Fällen des diabetischen Fußes pflegt unnötig durch umfangreiche Amputationen zu beenden. Unnötig deshalb, dass das Risiko der Entwicklung dieser Komplikation relativ einfach gesenkt werden kann.

Pythiediabetic - feine Salbe mit Sanddorn - ein Präparat, das für die Pflege um die Haut mit der Neigung zur Schimmelbildung und für die Pflege um die trockene Haut bei Diabetes geeignet ist.

Pythiediabetic - ÖlBad mit Sanddorn - ein Präparat, das für die Pflege um die Haut mit der Neigung zur Schimmelbildung und für die Pflege um die trockene Haut bei Diabetes geeignet ist.


Pythie diabetic - jemná mast s rakytníkem Pythie diabetic - olejová koupel s rakytníkem


Sich nicht heilende Wunden pflegen  

Die venösen Beingeschwüre sind eine Erscheinung der Blutstauung in den unteren Extremitäten. Beim Überdruck im venösen Strombett erfolgt die sgn. Venöse Insuffizienz. Die Adern der Extremitäten verbreiten sich, die Klappen verlieren ihre richtige Funktion und lassen einen Blutteil zurückfließen. Der Durchfluss des Blutes in den Extremitäten wird langsamer, die Blutflüssigkeit in überfüllten Adern übersteigt in die Unterhaut, wo sich die Schwellung entwickelt. Als Folge kommt es zur Störung der Hauternährung. Das Extremitätenödem wird schlimmer im Verlaufe des Tages, in der Nacht oder bei erhöhter Position der Extremitäten im Gegenteil nimmt ab oder gänzlich schwindet. Durch Anhäufung der Farbkörper aus den zerfallenen roten Blutkörperchen in der Unterhaut entstehen Pigmentänderungen, und eine der ersten Erscheinungen der Störung von Gewebe-Ernährung ist der Haarverlust. Schrittweise erfolgen weitere Änderungen und Geschwürbildung. Ihre unmittelbare Ursache pflegt eine geringe Verletzung zu sein, die ein Tor für den Infektionseintritt ist. Das Auftreten der Beingeschwüre erhöht sich mit dem Alter, Frauen werden hierbei öfters als die Männer befallen.

BIOMYCOSIN - ein Präparat mit dem Gehalt der Mikroflora Pythium oligandrum, das zur Pflege um die Haut und für die Modifikation der physiologischen mikrobiellen Flora bei der Heilung der beschädigten Haut geeignet ist.


BIOMYCOSIN